WAS MACHT DAS OIZ SO EINZIGARTIG?

TECHNOLOGIEN

ORBEA MONOCOQUE CARBON

Wir setzen auf die fortschrittlichste Carbon-Technologie auf dem Markt, um die fortschrittlichsten Rahmen zu entwickeln. Dieser Prozess ist besonders aufwendig und komplex, doch das Ergebnis wirst du vom ersten Pedaltritt an lieben.

LEICHTGEWICHT

Optimierte Layups und ein aus weniger Einzelteilen bestehender Rahmen reduzieren das Gewicht. Zudem können wir durch die verbesserte Carbonverdichtung Material einsparen.

STEIFIGKEIT

Einzelne gleichförmige Strukturen verhindern die Verwindung des Rahmens. Die Carbonstruktur ist auf maximale Steifigkeit und zusätzliches Gewicht abgestimmt.

FAHREIGENSCHAFTEN

An den Schnittpunkten des Rahmens erlauben durchgängige Carbonfasern das Feintuning der Carbonstrukturen für den perfekten Mix aus Komfort und Steifigkeit.

ZUVERLÄSSIGKEIT

Das Eliminieren verklebter Bereiche verleiht dem Rahmen zusätzliche Festigkeit. Die lebenslange Garantie stellt klar, dass dein Orbea Bike dir für lange Zeit ein treuer Begleiter sein wird.

VOLLCARBON

Einen Rahmen mit einem möglichst hohen Carbonanteil zu konstruieren spart nicht nur Gewicht, sondern trägt auch dazu bei, dass jedes Orbea ein Bike der Spitzenklasse ist.

FIBERLINK

Auf der Suche nach mehr Steifigkeit und klarerer Linienführung entwickelten wir Fiberlink mit injizierten Langfasern: die perfekte Kombination aus geringem Gewicht und beeindruckender Steifigkeit. Fiberlink ist nahtlos in Rahmenform und Sattelrohr integriert.

MATERIALS

OMX

Der neue OMX-Rahmen ist leichter, etwas steifer und dank seiner um 5 Millimeter kürzeren Kettenstreben noch wendiger. Wenn du ein echtes Cross-Country-Racebike suchst, ist OMX die Antwort.

1740 gr (size M) mit Dämpfer

GEWICHT

Wie haben wir das geschafft? Der Rahmen war schon einer der leichtesten auf dem Markt und ist noch einmal 250g leichter geworden?

KEY POINTS

OMX durch und durch

430mm Kettenstrebe

Flat mount Bremse

OMR

Für Fahrer auf der Suche nach Stabilität und etwas mehr Komfort auf langen Touren oder Marathon-Abenteuern ist der OMR-Rahmen die ideale Wahl.

2080 gr (size M) mit Dämpfer

HYDROGEFORMTES ALUMINIUM

Um die Aluminiumrahmen stärker zu machen und unerwünschten Flex zu minimieren, passen wir die Formen und Wandstärken der Rohre entsprechend an. Viele der Rohre sind konifiziert, um an weniger stark belasteten Stellen Gewicht zu sparen. Durch den Einsatz modernster Aluminiumtechnologie stellen wir sicher, dass unsere Aluminium-Bikes auf keinen Fall nur zweite Wahl sind.

HOCHPOLIERT

Wenn ein Bike den Namen Oiz trägt, dann muss es diesem auch gerecht werden. Deshalb legen wir beim Alu-Oiz genauso viel Aufmerksamkeit auf das Design wie bei den Carbon-Modellen. Die konifizierten, hydrogeformten Rohre sorgen mit ihren sauberen, polierten Schweißnähten für einen fantastischen Look, der dem der Carbonrahmen in nichts nachsteht.

Doch gerade diese aufwendige Behandlung der Schweißnähte dient nicht nur der Optik, sie bringt auch Vorteile in der Performance des Bikes. Schließlich werden damit die am stärksten belasteten Stellen des Rahmens noch widerstandsfähiger. Die Herstellung dieser Rahmen ist so zeitaufwendig, dass nur die exklusivsten hydrogeformten Alu-Rahmen von Orbea Oiz und Occam auf diese Art produziert werden können. Viele Stunden zusätzlicher Handarbeit und das Sandstrahlen des Rahmens garantieren ein erstklassiges Bike, das sowohl mit seinem Look als auch mit seinem Handling besticht.

DESIGN INTEGRATION

FLAT MOUNT

Die niedrige Bremsaufnahme sorgt für die sauberste, steifste und leichteste Integration des Bremskörpers.

ICR

Die interne Zugführung ist optimale verlegt, kein Reibungsverlust und keine störenden Geräusche – und dabei sowohl für elektrische als auch manuelle Schaltungen ausgelegt.

KETTENSCHUTZ

Selbst wenn die Schaltung noch so perfekt eingestellt ist, kann auf rauem Terrain oder beim Laufradwechsel mal die Kette abspringen. Doch egal was passiert: Unser Kettenschutz gibt dir diese befriedigende Gewissheit, dass die Kette sich nicht um dein Tretlager wickeln wird.

OC COCKPIT

Mit dem einzigartigen Design von OC Lenkkopf, Spacer und Vorbau haben wir Orbeas Cross-Country-Familie einen völlig neuen, integrierten Look verpasst. Dazu gehört auch der optionale Halter für den Radcomputer, der per Adapter kompatibel zu allen gängigen Marken ist. Das Zusammenspiel der OC-Komponenten vollendet den High-End-Anspruch unserer modernen Cross-Country-Bikes.

SQUIDLOCK

Eine kompakte, leichte und funktionale Fernbedienung für die Federung mit drei Einstellungsstufen und der Option zur Integration des Hebels für die Sattelstütze.

INSIDE LINE

Diese Verkabelung ist die schnellste im Wettkampf und optimal für die Kabelführung bis zu den Fingerspitzen. Die von uns selbst entwickelte hintere Stoßdämpfersperrung ist vollkommen unsichtbar, kann folglich auch nicht verschmutzen und stört nicht beim Griff nach der Wasserflasche. Alle Steuerelemente sind leichter zugänglich und benutzerfreundlich und führen zu einem Stoßdämpferdesign, das das attraktivste und sexyeste auf dem Markt ist. Es handelt sich nur um ein kleines Detail, aber wenn das ganze Rad optimiert und personalisiert ist, bekommt auch das kleinste Detail eine große Bedeutung.

ZWEI FLASCHEN

Eins der einfachsten Details des neuen Oiz war während des Entwurfs am kompliziertesten: Die Rahmengrößen MD, LG und XL bieten zwei Wasserflaschenhalter im vorderen Dreieck. Der dank der Innenkabel erreichte zusätzliche Platz ermöglicht die Wasseraufbewahrung in der Nähe der Hände anstatt in Taschen oder am Rücken.

XC DÄMPFER

ADVANCED DYNAMICS

Advanced Dynamics verwandelt virtuelle Entwürfe in echte, hochentwickelte Maschinen – Bikes für anspruchsvolle Fahrer die schnell sein, Spaß haben und alles außer gewöhnlich sein wollen.

DATENSAMMLUNG

Wir füttern unsere große Dämpfer-“Bibliothek” regelmäßig mit neuen Designs und Daten von unseren Dämpfer-Partnern. Dabei handelt es sich um detaillierte Informationen und nicht nur Marketingbeschreibungen eines neuen Dämpfers oder einer Kennlinie.

DESIGN

Wir nutzen unsere Advanced Dynamics Software, um die Geometrie, Gelenke und die Position der Drehpunkte zu optimieren. So erzielen wir die für den jeweiligen Einsatzbereich gewünschten Dämpfungseigenschaften.

PROTOTYPING

Wenn die Testfahrten der Prototypen starten, arbeiten wir nur noch an kleinen Details, anstatt zu hoffen, dass das Bike ungefähr so funktioniert, wie wir uns das vorgestellt haben. Wir starten bei 90 Prozent und kommen der Perfektion immer näher.

CROSS-COUNTRY-PERFORMANCE

Die Federung eines Cross-Country-Bikes unterscheidet sich klar von der eines Trail-Bikes. Racer wollen eine Federung, die sie nur dann spüren, wenn sie wirklich gebraucht wird. Die Federung darf keine Energie verschwenden, wenn es in den Anstieg geht. Aber das Gleichgewicht zwischen Effizienz und Kontrolle ist schwierig zu finden. Viele Fahrer pumpen den Dämpfer sehr hart auf, um bei vollem Einsatz möglichst viel Kraft vom Pedal auf den Boden zu bekommen. Trotzdem muss der Dämpfer in rauem Terrain funktionieren und bei Bedarf den vollen Federweg bieten. Genau das liefert die Advanced Dynamics Federung des 100mm Oiz XC und des 120mm Oiz TR.

UFO

Dank dieser Innovation sparen wir uns den Drehpunkt nahe der Hinterachse. So können wir ein leichteres, einfacheres und wartungsärmeres Bike bauen. Bikes mit UFO-Technologie sind verwindungssteifer und bieten damit ein präzises Handling und eine Beschleunigung, die du nie zuvor bei einem Fully erlebt hast. Das Geheimnis liegt dabei in der Form und den verwendeten Materialien. Richtig eingesetzt, kann Carbon viele Millionen Mal belastet werden. Durch die spezielle Platzierung der Fasern und die Form der Sitzstreben bieten diese eine besondere Dämpfung, ohne sich bei übermäßiger Belastung zu verformen. Diese in der Formel 1 bewährte Technologie bietet ein unerreichtes Verhältnis von Gewicht zu Steifigkeit.

ZWEI FEDERWEGE

Was könnte noch cooler sein als das effizienteste, geschmeidigste und anspruchsvollste 100-mm-XC-Bike auf der Welt?

Das gleiche XC-Bike mit 120 mm! Dank der zwei Federweglängen innerhalb der gleichen Gesamtlänge bietet das Oiz zwei verschiedene Konfigurationen: 100 mm zum Einhalten der WM-Regeln und 120 mm für TR-Trail-Freaks. Die TR-Version bietet eine 120-mm-Gabel und einige wenige Veränderungen wie größere Reifen und leicht härtere Spezifikationen. Aber keine Sorge: Beim Rennen zum Gipfel ist dieser „Big Brother“ genauso schnell!

GEOMETRIE

ORBEA WELTCUP GEOMETRIE

Die jahrelange Entwicklung von Cross-Country-Bikes der Spitzenklasse hat zur Weltcup-Geometrie des Oiz geführt. Die Sitzposition ist aggressiv, schnell und doch komfortabel. Im Vergleich zur Trail-Geometrie, die ein wenig Präzision zugunsten der Ausdauer opfert, ist die Cross-Country-Geometrie auf eine präzise Fahrweise und maximale Kraftübertragung ausgelegt. Alle Winkel und Abmessungen wurden dazu sorgfältig für alle verfügbaren Rahmengrößen optimiert, um maximale Power durch höchste Effizienz zu garantieren.

• LENKWINKEL – 68º • SITZWINKEL – 74.5º • REACH – 435mm MEDIUM

OMX VS OMR

OIZ OMX – 430 MM KETTENSTREBE
Superkurzes Heck für explosive Beschleunigung, Agilität und beste Traktion in steilen Anstiegen.

OIZ OMR – 435 MM KETTENSTREBE
Entwickelt mit Fokus auf Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten, zuverlässigem Handling und Komfort – perfekt für den schnellen Cross-Country-Einsatz und den Bike-Marathon.

SPEZIFIKATIONEN

OIZ DETAILS

RAHMENSCHUTZ

Speziell gefertigte Kunststoffprotektoren schützen den Rahmen vor Beschädigungen durch Steinschlag und mehr und reduzieren gleichzeitig das Antriebsstranggeräusch.

UDH SCHALTAUGE

Der Einsatz eines Universal-Schaltauges macht die Suche nach einem Ersatzteil zum Kinderspiel. Kein Wunder, dass immer mehr Bikes dieses einfache Teil nutzen.

PF92

Die breite Schale des Press-Fit-Innenlagers sorgt für optimale Steifigkeit, während größere Lager mit verbesserten Dichtungen die Haltbarkeit erhöhen, weniger Reibung verursachen und insgesamt wartungsärmer sind.

HOCHWERTIGE LAGER

Hochwertige, abgedichtete Lager von Enduro Bearings ersetzen die klassischen Stoßdämpferbuchsen und sorgen für die ultimative Dämpfungsperformance.

Der Vergleich

Mit der OMX Reihe schließen wir den Kreis von OMR und Alu-hydro.Als top-of-the-line Rahmen mit der einzigartigen Fiberlink Dämpfung erziehlen wir das geringste Rahmengewicht. Im mittleren Segment haben wir den OMR Rahmen mit der Alu-Aufnahme und den wassergeformten Rohren. Aber auch der Einstiegsbereich bietet beste Verarbeitung in Alu – so dass für jeden etwas dabei ist:

MODELFRAMELINKAGEDER HANGERXC/TRSQUIDLOCKMYO
M-LTD
M-TEAM
M-PRO
Monocoque
OMX
FiberlinkUDHXC/TRStandardFULL
MYO
M10
M20
M30
Monocoque
OMR
AlloylinkOiz
Alloy
XC/TRStandardMYO
Components
H10
H20
H30
Hydro
High polish
AlloylinkOiz
Alloy
TRMYOMYO
Components

AN WEN RICHTET SICH DIESES BIKE?

Wir haben das Oiz für schnelle, erfahrene Fahrer entwickelt, die ein superleichtes, effizientes und zuverlässiges Fully für beste Performance auf anspruchsvollen Cross-Country-Strecken suchen.

Die TR-Version des Oiz eignet sich perfekt für den Bike-Marathon und schnelle Trail-Fahrer, die auf das geringe Gewicht und die Effizienz eines reinen Cross-Country-Bikes stehen und auf den zusätzlichen Federweg des Orbea Occam verzichten können.

DIE BESTE CROSS-COUNTRY-PLATTFORM

Doch woraus setzt sich die DNA eines Top Cross-Country-Bikes zusammen? Es ist diese Kombination aus Rahmen, Federung und Geometrie, die auf einen aggressiven Fahrstil bei höchster Geschwindigkeit und voller Power ausgerichtet ist. Erst wenn wir hinter jede dieser Eigenschaften ein Häkchen setzen, sind wir zufrieden. Nur dann sind wir sicher, dass du dich in dieses Bike verlieben wirst, wenn du mit ihm als erster über die Ziellinie rauscht, einen anspruchsvollen Anstieg vor deinen Freunden bezwingst, wenn du dich einfach nicht abhängen lässt und wenn du nach der Tour noch anerkennende Blicke für dein Bike erntest. Für das Oiz gehören genau diese Dinge zum Alltag.

OBREAS CROSS-COUNTRY-FAMILIE

FÜR JEDEN DAS PASSENDE BIKE
Wenige Hersteller bieten ein umfangreicheres Angebot an Cross-Country-Bikes als Orbea mit der Orbea Cross-Country-Familie. Mit dem Alma als Hardtail und dem Oiz als Fully kommen vom Spitzenprofi über den ambitionierten Amateur bis zum Einsteiger alle auf ihre Kosten. Mit der Wahl aus komplett ungefederten Bikes, Modellen mit Federgabel und Fullys mit 100 oder 120 Millimeter Federweg findet jeder Fahrer das passende Orbea Cross-Country Bike für jeden Trail.

ABGESTIMMTE MATERIALIEN
OMX
OMR
HYDRO

AIM FOR THE TOP

Ähnliche Posts

Vor 2 months

WAS MACHT DAS ALMA SO EINZIGARTIG?

Überall lassen sich Leistungsvorteile finden, kleine Verbesserungen für große Fahrräder, und ja, auch ein wenig Bessesenheit gehört dazu. Doch wie weit ist zu weit? Unsere Ziele, unsere Konkurrenten und unsere kreative Einstellung treiben uns immer wieder zum Sieg. Und wer erstmal weiß, wie süß der Erfolg schmeckt, der will immer mehr. Der wird besessen davon, der Beste zu sein. Du spürst es in deinem Herzen, in deiner Lunge, in deinen Beinen – und du erkennst es an unseren Rädern. Nur wenn wir die kleinsten Details immer weiter perfektionieren und die Grenzen des scheinbar Machbaren hinter uns lassen, können wir unsere großen Ziele erreichen.

Vor 2 months

OMX – DIE KRÖNUNG DES CARBONBAUS

Ohne Pause suchen wir nach Verbesserungen im Carbonbau. Die Art und Weise, wie heute ein Carbonrahmen entsteht, hat kaum noch etwas damit zu tun, wie es vor wenigen Jahren war. Deshalb ist es an der Zeit, ganz anderes über Carbon zu sprechen. Mit der Einführung von OMX bieten wir Radsportlern aus allen Bereichen unsere leichtesten […]

Vor 7 months

Was ist eine Trail-Geometrie?

Sie Evolution der Geometrie der Mountainbikes hat Stoff für eine Doktorarbeit … oder zwei. Wir könnten stundenlang darüber reden, wie sie sich in den letzten Jahrzehnten verändert und an die verschiedenen Erfordernisse, Trends usw. angepasst haben.

Esta web utiliza cookies, puedes ver aquí la Política de Cookies