Take a Lap with Damien Oton

Das Geheimnis liegt in der persönlichen Balance. Damien Oton, Mitglied vom Orbea FOX Enduro Team, ist sich darüber bewusst und verlegt alle Facetten seines Lebens nach Südfrankreich. Er vereint den Frieden der Familie mit dem Adrenalin, den er beim Enduro verspürt, jedes Mal, wenn er auf sein Rallon steigt. Entspannt und nachdenklich erzählt uns Damien seine Geschichte und zeigt uns ganz stolz alles, was ihn heute glücklich macht. Entdecke über diese Foto- und Videoserie den Familienvater, der sich hinter dem Rider versteckt.

Was an meinem Ort so richtig cool ist, ist dass ich aus dem Haus gehe und in ein paar Minuten im Hochgebirge bin. Wir haben unendlich viel Gelände. Und dann ist da das Meer und… eine atemberaubende Landschaft

“Um stark zu sein, muss es eine Balance zwischen Performance und Lebensglück geben”

“Um stark zu sein, muss es eine Balance zwischen Performance und Lebensglück geben”

“Meine Familie um mich herum zu haben, ist ein Traum”

“Jetzt kann ich meine Tochter morgens zur Schule bringen, trainieren und dann wieder zur Schule gehen, um einige Zeit mit der Familie zu verbringen”

“Jetzt kann ich meine Tochter morgens zur Schule bringen, trainieren und dann wieder zur Schule gehen, um einige Zeit mit der Familie zu verbringen”

“Die Gitarre ist für mich wie eine Therapie”

“Ich kann an nichts denken und nur Spaß haben”

“Denk nicht den ganzen Tag an Fahrradfahren, denn das macht dich schneller”

Ähnliche Posts

Vor 3 days

Abschlussparty für das Orbea Fox Enduro Team

Wie könnte man die Saison 2022 besser abschließen als von der Spitze des Podiums aus, oder? Genau das hat OET getan und nach dem letzten Rennen den ersten Platz in der Team-Gesamtwertung belegt. Ein gemeinsamer Erfolg, der das Ergebnis harter Arbeit, des Zusammenhalts der Gruppe und des Talents auf der WIld FS ist. Die Party in Finale Ligure war total!

Vor 6 days

Flo Espiñeira: aus den Bergen auf den Gipfel der EWS-E

. Es war ein weiter Weg, von den Hügel ihrer chilenischen Heimat bis auf den EWS-E-Olymp. Flo Espiñeira musste einige Hindernisse überwinden. Aber sie hat es geschafft.

Vor 1 week

Martin Maes auf dem Podium der EWS

Unser Star des Wochenendes war Martin Maes. Zum Abschluss der Enduro World Series hat er alles gegeben und ist nur ganz knapp am Sieg vorbei geschrammt. So holte sich der Mann aus dem Orbea Fox Enduro Team im letzten Saisonrennen einen starken zweiten Platz. Dabei forderten die besonders anspruchsvolle Strecke und das wechselhafte Wetter den Fahrer:innen alles ab.

Esta web utiliza cookies propias y de terceros para su correcto funcionamiento y para fines analíticos. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos.
Privacidad