OMX – DIE KRÖNUNG DES CARBONBAUS

Ohne Pause suchen wir nach Verbesserungen im Carbonbau. Die Art und Weise, wie heute ein Carbonrahmen entsteht, hat kaum noch etwas damit zu tun, wie es vor wenigen Jahren war. Deshalb ist es an der Zeit, ganz anderes über Carbon zu sprechen.

Mit der Einführung von OMX bieten wir Radsportlern aus allen Bereichen unsere leichtesten und reaktionsfreudigsten Rahmen. Wir sagen nicht, dass OMX ein streng gehütetes Geheimnis ist. Vielmehr ist OMX ganz einfach die Krönung des Carbonbaus in der Fahrradherstellung.

FÜR WEN EIGNET SICH OMX?

OMX ist die Formel für besonders anspruchsvollen Radsportler, die sich nur mit dem Besten zufriedengeben. Wir kombinieren das hochwertigste Material mit der besten in der Fahrradindustrie verfügbaren Technologie, um herausragende Fahrräder der Spitzenklasse zu bauen, die du bezahlen und fahren kannst. Mehr nicht. Aber ganz bestimmt auch nicht weniger.

PERFEKTES GLEICHGEWICHT

Leichte Rahmen sind gut, aber haltbare Rahmen sind sicherheitsrelevant. Das Ziel lautet ganz schlicht: den leichtesten Rahmen mit einer perfekt angepassten Steifigkeit zu erschaffen. Doch um dieses Ziel zu erreichen, braucht es jahrelange Arbeit der besten Designer und die notwendige Erfahrung in der Herstellung. 

OMX Rahmen basieren auf hochmodularen Fasern mit bis zu 588 GPa und einer Zugfestigkeit von 3800 MPa. So können wir Gewicht und Steifigkeit für jeden Rahmen perfekt anpassen. Das beste Material ist eine gute Grundlage. 

Doch erst wenn es in den Händen der besten Ingenieure in smarte Designs umgesetzt wird, entsteht am Ende ein außergewöhnliches Fahrrad.

MEISTERHAFTE BAUWEISE

Prepreg-Carbonmatten höchster Qualität werden per Laser individuell für die jeweilige Rahmengröße zugeschnitten, um Verschnitt und Überläufe zu minimieren.

Die Ausrichtung der Fasern und das Layup werden an Prototypen optimiert, während das stundenlange Vorformen spezieller Bereiche jedes einzelnen Rahmens vor der finalen Fertigung die optimale Verdichtung von Fasern und Harz garantiert und den Materialeinsatz reduziert. Das Ziel: eine glatte und gleichmäßige Verfestigung der Laminate. Dazu werden komplette EPS-Formen genutzt, wobei der Einsatz von Polyurethan und Latex Falten und Unebenheiten beim Formen des Rahmens vermeiden.

LAUFENDE WEITERENTWICKLUNG

Großartige Designs und gut gemachte Herstellung führen zu Rahmen, mit denen das Fahren einfach Spaß macht. Und wir fahren sie sehr intensiv! Doch das ist noch lange nicht alles. Wir zerschneiden sie, durchleuchten sie, drehen, zerren und reißen an ihnen und schlagen auf sie ein. 

Wir quälen unsere Rahmen, um sie noch besser zu machen. Durch eine Serie eigens entwickelter Prüfverfahren, die weit über die Industriestandards hinausgehen, gewinnen wir unbezahlbare Daten, die in die Entwicklung unserer Rahmen einfließen. 

Manches davon geschieht im Labor, aber der Großteil passiert draußen auf der Straße oder in den Bergen. Diese intensiven Tests sind nicht nur enorm wichtig, um uns weiter zu verbessern. Sie bilden auch die Grundlage für unsere lebenslange Garantie.

Ähnliche Posts

Vor 10 months

DESIGN YOUR RIDE

Heute möchten wir dir zeigen, wie vier verschiedene Personen den Sport und das Sporttreiben verstehen

Vor 2 years

Wenn der Radsport Geschichte schreibt

Es heißt, bei der Kunst des Wettkampfs geht es nicht in erster Linie ums Gewinnen. Stimmt! Selbst wenn man die Sache aus der Sicht eines Fahrradherstellers betrachtet. Aus unserer Sicht.

Vor 2 years

Zeit fürs Kurzarmtrikot

Wenn die Temperaturen steigen und die Tage länger werden, wollen wir uns immer öfter aufs Rad schwingen und immer längere Touren machen.

Esta web utiliza cookies propias y de terceros para su correcto funcionamiento y para fines analíticos. Al hacer clic en el botón Aceptar, aceptas el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos.
Privacidad