1 July, 2022

Orbea zu Gunsten von UNICEF: Für eine gerechtere Welt

Unsere Taten sagen mehr über uns aus als alle Worte. Wir bei Orbea sind uns der Verantwortung bewusst, die das Leben in der heutigen Welt mit sich bringt. Wir stellen nicht nur Fahrräder her, sondern setzen uns mit ihnen auch für eine gerechtere Gesellschaft ein.

Wir sind fest entschlossen und suchen die besten Verbündeten, um jeden Tag eine bessere Welt zu schaffen.

Zusammen mit UNICEF auf dieser Reise

Jedes Kind auf der Welt hat es verdient, seine Kindheit genießen zu können, glücklich zu sein und frei zu radeln.

Deshalb arbeiten wir mit UNICEF zusammen, um die Auswirkungen von Konflikten auf Kinder in der ganzen Welt durch eine ganz besondere Kooperation zu lindern.

Wie haben wir das gemacht?

Wir bündeln unsere Kräfte. Orbea entwickelt eine Kampagne, um Spenden für UNICEF zu sammeln. Das Geld kommt vollständig der Arbeit von UNICEF zugute, die sich für Kinder in Notsituationen einsetzt, z. B. in gewalttätigen oder kriegerischen Konflikten.

Sie werden in der Lage sein, diese gefährdete Gruppe überall auf der Welt mit grundlegenden Hilfsgütern wie sauberem Wasser, Lebensmitteln und Medikamenten zu versorgen und ihr Schutz, Begleitung und psychosoziale Unterstützung zu bieten.

Außerdem hat die Solidarität einen Preis

Unter allen, die sich an dieser Spende beteiligt haben, haben wir ein World Tour Erlebnis verlost, bei dem der Gewinner die Clásica San Sebastián von innen erleben und unsere Fabrik in Mallabia besuchen konnte, um den Ort, an dem wir unsere Fahrräder zum Leben erwecken, aus erster Hand zu sehen.

Und nicht nur das, denn es gab auch noch einen zweiten Preis für zwei weitere Personen, bestehend aus zwei Orbea-Kits, die aus einer kompletten Ausrüstung und verschiedenen Orbea-Produkten bestehen.

Auf jeden Fall waren die Preise nur ein Vorwand, um das zu fördern, was wirklich wichtig ist: das Treten in die Pedale für eine gerechtere Gesellschaft.

Kannst du uns helfen, mit UNICEF die Welt zu verändern?