Geschichten über Schotter – WNT Rotor Cycling Team

“Strade Bianche” steht im Italienischen für die weiße Straße. So werden die staubigen Schotterpisten genannt, die das gleichnamige Profi-Radrennen prägen.

Ein gutes Drittel des Strade Bianche führt über diese ungeteerten Abschnitte. Und damit es nicht zu einfach wird, geht es dabei in der Regal auch noch bergauf. In bis zu 18 Prozent steilen Steigungen auf losem Untergrund trennt sich bei diesem Rennen die Spreu vom Weizen. Nur wer auf dem weißen Schotter besteht, kann hier um den Sieg kämpfen.

Ursprünglich war dieses Rennen unter dem Namen L'Eroica bekannt – “die Heldenhafte”. Ein Titel, der perfekt zu dem Rennrad passt, mit dem das WNT Rotor Cycling Team dieses Rennen bestreitet: das Orbea Orca.

Orbea Strade Bianche WNT Rotor Cycling Team

SEHEN ORCA OMR

Etiketten

Ähnliche Posts

Vor 3 years

Geschichten des Klassikers

Die Clásica de San Sebastián ist ein Wettrennen, aber auch Emotion. 2019 setzt sich der Wettbewerb zum ersten Mal aus zwei Rennen zusammen. Die Neuheit dieses Jahr ist die Veranstaltung des Frauenrennens Clásica Femenina.

Vor 3 years

Geschichten über Kletterer: die Euskadi Stiftung

Der baskische Radsport ist reich an Erfolgsgeschichten. Und an vielen dieser Geschichten hat die Euskadi Stiftung mitgeschrieben. Geschichten, die in unserer Heimat und auch in der Ferne spielen, auf der Straße und auch abseits von ihr. Große Geschichte

Vor 3 years

Merci beaucoup VITAL CONCEPT – B&B HOTELS!

Der Spitzensport ist untrennbar mit der Geschichte Orbeas verbunden. Eine erfolgreiche Geschichte, in der die Zusammenarbeit mit dem VITAL CONCEPT – B&B HOTELS einen weiteren Meilenstein in unserer Entwicklung markiert.

Esta web utiliza cookies propias y de terceros para su correcto funcionamiento y para fines analíticos. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos.
Privacidad