Die urbane Leichtigkeit

Leichter, schneller, cleaner: alles um uns herum wird immer einfacher zu handhaben, immer funktionaler. Genau mit diesem Ansatz haben wir ein neues Fortbewegungskonzept entwickelt, das wie für dich gemacht ist.

Eine ausgefeilte Palette von Rädern, mit der du ein besonderes Gespür für Stil beweist. Elegante Begleiter, die problemlos Platz in deiner Wohnung oder deinem Büro finden. Leichte Fahrräder, die einfach Spaß machen. Mit praktisch unsichtbar integriertem Motor, Akku, und Elektronik für den modernen City-Lifestyle.

Das Fahrrad ist ein faszinieredes, aber im Grunde recht einfaches mechanisches Gerät. Ein attraktives, sauberes und günstiges Transportmittel. Als solches steht es seit je her für dieses maximale Gefühl von Freiheit.

Und mit dem E-Bike erobert jetzt die nächste Evolutionsstufe des Fahrrads die Welt. Dabei gelten E-Bike Fahrer längst nicht mehr als Faulpelze oder Freaks.

Sie genießen lediglich den Vorteil des Radfahrens ohne übermäßige Anstrengung – oder freuen sich über ein wenig Unterstützung bei ihren Abenteuern auf zwei Reifen. Sprich: über einen Motor, der sie bei Bedarf gleichsam effizient und zielgerichtet anschiebt.

UNGESTEUERTE MOTORKRAFT IST NUTZLOS

Doch dabei ist mehr nicht unbedingt mehr. Schließlicht spielt beim E-Bike nicht etwa die Motorleistung die wichtigste Rolle. Was wirklich zählt ist vielmehr die Menge an Energie, die vom Akku zum Motor fließt.

Entscheidend ist dabei vor allem, wann und wie diese Energie bereitgestellt wird. Hier kommt eine gute Motorsteuerung ins Spiel. Denn sie bestimmt, wie stark dein E-Bike dich in den verschiedenen Fahrsituationen unterstützt.

Vielleicht hast du schon mal ein E-Bike mit einem sehr leistungsstarken Motor ausprobiert, der dich je nach gewählter Leistunsstufe plötzlich mehr oder weniger stark unterstützt hat. Seine Motorsteuerung schießt zum Beispiel auf Stufe 1 erst 25 % Energie zu, auf Stufe 2 dann 50 % und so weiter.

Das Problem dabei ist, dass ein solches Unterstützungsverhalten oft unnatürlich wirkt und der Motor seine Arbeit relativ abrupt aufnimmt und wieder einstellt. Mit anderen Worten: Statt einem Gefühl von Freiheit führt das Rad plötzlich zu einem Gefühl von Unsicherheit.

Genau deshalb ist die Effizienz so wichtig. Sprich: Ein E-Bike, dass die Energie sinnvoll dosiert zuschießt. Positiver Nebeneffekt: neben einem natürlicheren Fahrverhalten bietet das Rad so auch eine höhere Reichweite.

PEDALUNTERSTÜTZUNG

Aber es gibt ja auch die Art von Menschen, die auch im E-Bike mehr das Sportgerät sehen. Menschen, die eher nur in bestimmten Situationen mal eine kleine Anschubhilfe von hinten suchen, als ein Rad für die möglichst entspannte Fahrt durch die Stadt.

Und die für ihre Abenteuer auch keinen großen 500-Wh-Akku benötigen, dessen Mehrgewicht sie dann am Ende der Tour mühsam mit nach Hause schleppen müssen.

Diese Menschen brauchen ein E-Bike mit einem Motor, der sie ganz zielgerichtet dann unterstützt, wenn gerade etwas Zusatzpower benötigt wird.

URBANE LEICHTIGKEIT

Urbane Leichtigkeit bedeutet einen Verbündeten zu haben, ohne dabeit eine Last tragen zu müssen. Egal ob es um den Transport in der U-Bahn, die Treppenstufen hinauf zur Wohnung oder runter in die Garage geht, es gibt diese Momente im Alltag, die einfach viel leichter fallen, wenn das Fahrrad ein paar Kilo weniger auf die Waage bringt.

Denn ein entsprechend einfacher hanzuhabenes Rad bringt dich schneller vom Stadtrand in die Altstadt, von der Bibiliothek zu deinen Freunden, von A nach B. In diesem Momenten spielen solche E-Bike ihre Vorteile aus, die von Anfang an konsequent genau dafür entwickelt wurden, dich in deinem Leben bestmöglich zu unterstützen.

Genau dieses Ziel haben wir mit unseren neuen Modellen Optima und Gain im Blick gehabt. E-Bikes, die dich angemessen unterstützten und dabei mit Gewichten von 18 bezieungsweise 15 Kilogramm neue Referenzwerte in Sachen Leichtbau aufstellen.

Gleichzeitig überzeugen sie mit ihrem unvergleichlich hohen Integrationsniveau und erlauben dir einen hohen Bewegungsradius.

So wirkt das neue Optima nur auf den ersten Blick wie ein ganz normales Fahrrad. Denn unter dem Lack verbirgt sich ein innovatives Meisterwerk des Fahrradbaus. Schließlich wurde alles an diesem Modell vom ersten Moment an voll auf die Entwicklung eines hochgeradig ergonomischen E-Bikes ausgerichet.

OPTIMA

Im Gain wiederum findest du einen rasanteren Verbündeten bei deinen urbanen Abenteuern. Mit dem Fokus auf einer effizienten und zielgerichteten Unterstützung haben wir ein ganz besonders leichtes, sportliches und agiles E-Bike erschaffen.

Statt großer Instrumente besticht es mit seiner elegant integrierten und auf das wesentliche fokussierten Steuerung, die du auf Wunsch schnell und einfach durch eine App auf deinem Smartphone ergänzen kannst. So lenkt dich nichts mehr ab und du kannst dich voll auf dich, dein Gain und die Straßen unter deinen Reifen konzentrieren.

GAIN URBAN

Leichter, schneller, cleaner: alles um uns herum wird immer einfacher zu handhaben, immer funktionaler. Genau mit diesem Ansatz haben wir ein neues Fortbewegungskonzept entwickelt, das wie für dich gemacht ist.

Eine ausgefeilte Palette von Rädern, mit der du ein besonderes Gespür für Stil beweist. Elegante Begleiter, die problemlos Platz in deiner Wohnung oder deinem Büro finden. Leichte Fahrräder, die einfach Spaß machen. Mit praktisch unsichtbar integriertem Motor, Akku, und Elektronik für den modernen City-Lifestyle.

Das Fahrrad ist ein faszinieredes, aber im Grunde recht einfaches mechanisches Gerät. Ein attraktives, sauberes und günstiges Transportmittel. Als solches steht es seit je her für dieses maximale Gefühl von Freiheit.

Und mit dem E-Bike erobert jetzt die nächste Evolutionsstufe des Fahrrads die Welt. Dabei gelten E-Bike Fahrer längst nicht mehr als Faulpelze oder Freaks.

Sie genießen lediglich den Vorteil des Radfahrens ohne übermäßige Anstrengung – oder freuen sich über ein wenig Unterstützung bei ihren Abenteuern auf zwei Reifen. Sprich: über einen Motor, der sie bei Bedarf gleichsam effizient und zielgerichtet anschiebt.

UNGESTEUERTE MOTORKRAFT IST NUTZLOS

Doch dabei ist mehr nicht unbedingt mehr. Schließlicht spielt beim E-Bike nicht etwa die Motorleistung die wichtigste Rolle. Was wirklich zählt ist vielmehr die Menge an Energie, die vom Akku zum Motor fließt.

Entscheidend ist dabei vor allem, wann und wie diese Energie bereitgestellt wird. Hier kommt eine gute Motorsteuerung ins Spiel. Denn sie bestimmt, wie stark dein E-Bike dich in den verschiedenen Fahrsituationen unterstützt.

Vielleicht hast du schon mal ein E-Bike mit einem sehr leistungsstarken Motor ausprobiert, der dich je nach gewählter Leistunsstufe plötzlich mehr oder weniger stark unterstützt hat. Seine Motorsteuerung schießt zum Beispiel auf Stufe 1 erst 25 % Energie zu, auf Stufe 2 dann 50 % und so weiter.

Das Problem dabei ist, dass ein solches Unterstützungsverhalten oft unnatürlich wirkt und der Motor seine Arbeit relativ abrupt aufnimmt und wieder einstellt. Mit anderen Worten: Statt einem Gefühl von Freiheit führt das Rad plötzlich zu einem Gefühl von Unsicherheit.

Genau deshalb ist die Effizienz so wichtig. Sprich: Ein E-Bike, dass die Energie sinnvoll dosiert zuschießt. Positiver Nebeneffekt: neben einem natürlicheren Fahrverhalten bietet das Rad so auch eine höhere Reichweite.

PEDALUNTERSTÜTZUNG

Aber es gibt ja auch die Art von Menschen, die auch im E-Bike mehr das Sportgerät sehen. Menschen, die eher nur in bestimmten Situationen mal eine kleine Anschubhilfe von hinten suchen, als ein Rad für die möglichst entspannte Fahrt durch die Stadt.

Und die für ihre Abenteuer auch keinen großen 500-Wh-Akku benötigen, dessen Mehrgewicht sie dann am Ende der Tour mühsam mit nach Hause schleppen müssen.

Diese Menschen brauchen ein E-Bike mit einem Motor, der sie ganz zielgerichtet dann unterstützt, wenn gerade etwas Zusatzpower benötigt wird.

URBANE LEICHTIGKEIT

Urbane Leichtigkeit bedeutet einen Verbündeten zu haben, ohne dabeit eine Last tragen zu müssen. Egal ob es um den Transport in der U-Bahn, die Treppenstufen hinauf zur Wohnung oder runter in die Garage geht, es gibt diese Momente im Alltag, die einfach viel leichter fallen, wenn das Fahrrad ein paar Kilo weniger auf die Waage bringt.

Denn ein entsprechend einfacher hanzuhabenes Rad bringt dich schneller vom Stadtrand in die Altstadt, von der Bibiliothek zu deinen Freunden, von A nach B. In diesem Momenten spielen solche E-Bike ihre Vorteile aus, die von Anfang an konsequent genau dafür entwickelt wurden, dich in deinem Leben bestmöglich zu unterstützen.

Genau dieses Ziel haben wir mit unseren neuen Modellen Optima und Gain im Blick gehabt. E-Bikes, die dich angemessen unterstützten und dabei mit Gewichten von 18 bezieungsweise 15 Kilogramm neue Referenzwerte in Sachen Leichtbau aufstellen.

Gleichzeitig überzeugen sie mit ihrem unvergleichlich hohen Integrationsniveau und erlauben dir einen hohen Bewegungsradius.

So wirkt das neue Optima nur auf den ersten Blick wie ein ganz normales Fahrrad. Denn unter dem Lack verbirgt sich ein innovatives Meisterwerk des Fahrradbaus. Schließlich wurde alles an diesem Modell vom ersten Moment an voll auf die Entwicklung eines hochgeradig ergonomischen E-Bikes ausgerichet.

Mehr style, mehr reichweite, mehr freiheit! Radfahrer, die auf solche werte stehen, finden mit dem Vibe genau ihr bike.

Alles um uns herum wird immer einfacher zu handhaben, immer funktionaler. Genau mit diesem Ansatz haben wir ein neues Fortbewegungskonzept entwickelt, das wie für dich gemacht ist. Eine ausgefeilte Maschine, mit der du ein besonderes Gespür für Stil beweist. Einen eleganten Begleiter, der problemlos Platz in deiner Wohnung oder deinem Büro findet. Ein leichtes Fahrrad, das einfach Spaß macht. Mit praktisch unsichtbar integriertem Motor, Akku, und Elektronik für den modernen City-Lifestyle.

Etiketten

Ähnliche Posts

Vor 4 years

Gain bekommt den Design & Innovation Award 2018!

Die deutschen Fachmagazine Granfondo Cycling, E-MountainBike und Enduro haben die von uns mit diesem Hybrid-Rennrad geleistete Pionierarbeit anerkannt. Mit ihren Worten wird das Gain „das Leben vieler Rennradfahrer verändern“.

Vor 4 years

Katu e50: die Demokratisierung des E-Bikes

Wir alle kennen jemanden, der seinen Geländewagen nur zum Einkaufen benutzt und immer nur auf Asphalt fährt. So sind wir nun einmal. Nicht dass wir Dinge kaufen, die wir nicht benötigen, aber manchmal lassen wir uns beim Kauf mehr von den Gefühlen…

Vor 4 years

Das Gain erstaunt Journalisten weltweit

Ist das Orbea Gain vielleicht ein Ausblick darauf, was die Zukunft der E-Bikes bringen wird? Antworte du selbst auf diese Fragen, nachdem du in diesem Artikel das Wichtigste ihrer Publikationen gelesen hast.

Esta web utiliza cookies propias y de terceros para su correcto funcionamiento y para fines analíticos. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos.
Privacidad