22 November, 2023

E-Enduro Racing auf neuem Niveau

Um es einfach auszudrücken: Die E-EDR ist eine der anspruchsvollsten Rennserien der Welt.

Und die einzelnen Wettbewerbe sind perfekt dazu geeignet, unsere Produkte ans Limit zu bringen und herauszufinden, was sie zu leisten vermögen.

Sich dabei auf Fahrer*innen wie Flo Espiñeira und Edgar Caballo stützen zu können, ist unglaublich wichtig, denn nur Athlet*innen ihres Kalibers sind in der Lage, ihre Bikes im Grenzbereich zu bewegen und dem Technik-Team dann ein detailliertes Feedback zu geben.

Für unsere Fahrer*innen ist das neue Wild ein Gamechanger – sie lieben ihr neues Bike.

Und das kann kaum überraschen, denn sie haben bei der Entwicklung wertvollen Input geliefert.

Flo Espiñeira bei e-Enduro Racing.
Flo Espiñeira bei e-Enduro Racing.

Flo ist nicht sehr groß und mag es, dass das kurze Hinterbaudreieck und das „Steep’n’Deep“-Design des Wild für mehr Handlichkeit an Engstellen sorgen. Edgar fährt immer Vollgas, und das geringere Gewicht des Wild, der niedrigere Rahmen und die aggressive Geometrie passen perfekt zu seinem Fahrstil.

Beide Fahrer*innen heben den „Bosch CX Race“-Motor des Wild hervor.

Auch das sollte nicht überraschen, ist dies doch der einzige Motor, der speziell für den Renneinsatz konzipiert wurde – und wiederum waren Flo und Edgar bei seiner Entwicklung mit viel Input zur Stelle.

Orbea Wild mit Bosch bei e-Enduro Racing.
Orbea Wild mit Bosch bei e-Enduro Racing.

Der Kunstgriff liegt im Charakter der Leistungsabgabe: Der volle Schub kommt schnell und hart; wenn man aufhört zu pedalieren, setzt der Motor erst einen Moment später aus.

Das reicht, um auf schwierigem Terrain und an Hindernissen das Tempo zu halten, und erleichtert es, aus engen Kurven heraus zu beschleunigen, was den Fahrer*innen einen klaren Vorteil gibt.

Bosch kooperiert mit unserem Team, das neue Motoren testet und bestehende Systeme verbessert.

Orbea Wild mit Bosch bei e-Enduro Racing.

Für den Antriebshersteller ist das direkte Feedback von Fahrer*innen, die zu den schnellsten der Welt gehören, ein unverzichtbarer Teil des Entwicklungsprozesses.

Sein Ziel ist klar und stimmt mit unserem Anspruch überein: die besten Produkte zu entwickeln und den Sport kontinuierlich weiterzubringen.

Du kannst den Bosch Performance CX Race an unserem E-Enduro finden, dem Wild.

Erfahre mehr Neuigkeiten vom Orbea Enduro Team