23 April, 2024

Ein schöner Einstieg in den World Cup fürs Orbea Factory Team

Die MTB-Serie der UCI nahm in der bildschönen Landschaft Brasiliens ihren Anfang, in Mairipora und Araxá. Umgeben von sattem Grün und Terracotta-Tönen und von der exotischen Fauna beäugt, zeigt das Orbea Factory Team vom Start weg Ambitionen aufs Podium. Mit Erfolg, denn Chiara Teocchi konnte dem Team gleich einen Platz auf dem Treppchen sichern.

Trotz der Änderung des Formats mussten unsere Fahrer*innen zwei Renntage in Folge bewältigen, wobei das explosive Shorttrack-Rennen den Anfang machte – zwanzig Minuten am Limit mit brennenden Beinen und voller Adrenalin. Am nächsten Tag ging es dann an die olympische Distanz. Dort siegen nicht immer die Stärksten, sondern jene, die am cleversten fahren, sich ihre Energie gut einteilen und Stürzen und Hindernissen aus dem Weg gehen.

Dass es Chiara beim XCO-Rennen als Vierte aufs Podium schaffte – einem Wettbewerb, bei dem ein guter Start und die richtige Strategie entscheidend sind –, zeigt ihr Können und ihre Entschlossenheit. In Araxá kam ihr jedoch ein Sturz mit schmerzhaften Folgen dazwischen.

Luca kam in beiden Rennen nah ans Podium und bewies damit seinen Willen, es nach ganz oben zu schaffen.

 

Anne und Pierre wiederum, die stets beständig fahren und nicht zu übersehen sind, könnten dieses Jahr für große Überraschungen sorgen. Wir sind sicher, dass sie bei der Meisterschaft Leistung zeigen werden.

Für David Campos war das Shorttrack-Rennen in Brasilien ein spannendes Erlebnis, dazu markierte es das Ende einer Ära, da er ein letztes Mal im Trikot des Europameisters fuhr. Wird er es schaffen, seinen Titel zu verteidigen?

Voller Vorfreude auf den nächsten World Cup in der Tschechischen Republik verabschieden wir uns von Brasilien – wir sind gespannt, was auf uns zu kommt.

ORBEA ALMA XCC EUROPAMEISTER

 

Für David Campos war das Shorttrack-Rennen in Brasilien ein spannendes Erlebnis, dazu markierte es das Ende einer Ära, da er ein letztes Mal im Trikot des Europameisters fuhr. Wird er es schaffen, seinen Titel zu verteidigen?

 

ORBEA OIZ

Das komplette Team fuhr das Orbea Oiz OMX, ausgestattet mit der neuen Federgabel Fox 34 SC in der Gold Edition und einem farblich passenden Laufradsatz Oquo M30 LTD zur Feier des 50. Jubiläums der Marke.

The promotion will begin on April 4th, 2024 and will be valid until May 30th, 2024. This promotion will be valid in Germany, Austria, Belgium, Canada, Denmark, Spain, United States, France, Ireland, Italy, Luxembourg, Netherlands, Portugal, United Kingdom and Sweden. Only one entry per person. The winner will be selected at random from all participants who meet the promotion’s terms and conditions. The prize includes David Campos’ European champion replica Alma (blue & white) with Spirit fork in size L. There are no changes in options or size. The prize’s monetary value cannot be claimed under any circumstances.