8 September, 2023

Flo und das Wild erobern Loudenvielle

Im Herzen der französischen Pyrenäen durften wir eine neue Sternstunde des Orbea Fox Enduro Teams erleben. Mit einem Sieg beim E-Enduro-Rennen in Loudenvielle.

Denn dort haben Flo Espiñeira und das Orbea Wild einen weiteren grandiosen Triumph in der E-EDR eingefahren und damit die Führung in der Gesamtwertung der E-EDR World Series ausgebaut.

IN VIER DER SIEBEN STAGES LAG FLO GANZ VORN. EIN DEUTLICHER SIEG UND EIN GROSSER SCHRITT RICHTUNG TITEL

Dabei hat auch das neue Wild wieder einen großartigen Job gemacht. Flo konnte alles aus der Agilität und der Power unseres E-Mountainbikes rausholen, um die anspruchsvolle Strecke mit vielen Wurzeln, Felsen und Abfahrten zu rocken.

Flo y Wild conquistan Loudenvielle

“ICH HABE MICH TOLL GEFÜHLT AUF DEM WILD. DER SIEG NIMMT MIR DEN DRUCK UND LÄSST MICH ENTSPANNT AUF DAS LETZTE RENNEN DER SAISON BLICKEN.”

DAS SIEGER-E-MTB AUS LOUDENVIELLE

Wir dürfen nicht vergessen, dass dieser Erfolg auch das Ergebnis der vielen Siege ist, die das Wild in der Vergangenheit eingefahren hat. Dahinter steckt die Arbeit unserer großartigen Teams in Entwicklung, Test und Innovation, wie etwa OOLAB. Und natürlich dürfen wir auch unsere Partner nicht vergessen.

Gemeinsam haben wir ein E-Endurobike entwickelt, das heute Siege in der E-EDR World Series feiert

Flo y Wild conquistan Loudenvielle
Flo y Wild conquistan Loudenvielle

Mit seinem steifen Rahmen, niedrigem Gewicht, erstklassigem Fahrwerk und der speziellen E-MTB-Geometrie bietet es auf jedem Terrain die volle Kontrolle

Wir freuen uns auf die Herausforderungen, die vor uns liegen. Unsere Mission ist es, immer noch einen kleinen Schritt nach vorne zu machen und die Grenzen weiter zu verschieben. Deshalb sind wir weiter mit vollem Einsatz dabei.

Unterstütze das Team auf dem Weg zu neuen, aufregenden Meilensteinen