Inmitten der Präsentation des Sortiments 2018!

Der September ist immer ein sehr intensiver Monat für uns. Über mehrere Wochen hinweg sind wir viele Kilometer gefahren, um unser neues Radsortiment auf der ganzen Welt vorzustellen. So haben wir in diesen Monat in Spanien unsere neuen E-Bike-Modelle Gain und Wild FS vorgestellt, die bereits für Aufmerksamkeit in verschiedener Medien weltweit gesorgt haben.

Bike Radar und Cycling Weekly betiteln ihre Reportagen über die Gain-Präsentation ähnlich: „Das E-Bike, das nicht wie ein E-Bike aussieht.“ Genau das ist der Eindruck den unser Hybrid-Rad auf den ersten Blick erzeugt sowie der Slogan, mit dem wir es auf den Markt gebracht haben.

Bike Radar hat sich auch zu unserem Mountain-E-Bike Wild FS geäußert, „echt wild“ bezeichnet wird und bei dem vor allem auf die „intelligente Integration“ von Motor und Akku hingewiesen wird. Das US-Magazin Bicycling unterstreicht, dass das Wild FS eins der ersten E-Bikes mit dem beeindruckenden Motor STePS E-8000 von Shimano sein wird. Dieser Umstand wird auch von dem deutschen Mountainbike-Magazin beobachtet.

Deutschland ist innerhalb von Europa eins der Länder, die sich am meisten über die vielfachen Möglichkeiten freuen, die von den Rädern mit Motorunterstützung geboten werden, weshalb wir besonders stolz darauf sind, dass das Wild FS bei Medien wie Pedelecs & E-Bikes und emtb news so gut angekommen ist.

Und als der September schon fast vorbei war, veröffentlichte Bike Radar seine ersten Eindrücke vom neuen Katu E-50. Sein Reporter Jack Luke konnte es kaum deutlicher sagen: „Hut ab vor Orbea aufgrund des Muts, etwas so Einmaliges zu schaffen.“ Und fügt hinzu: „Das Katu ist die ideale Plattform für die E-Bike-ifikation.“

Terra, Testsieger bei Cycling Plus

Wenn in einem Monat alle unseren neuen Modelle vorgestellt werden ist es besonders toll mitzuerleben, dass das Terra, unser all road-Modell, zum Testsieger bei Cycling Plus geworden ist und dabei fünf Konkurrenzräder, die auch neu auf dem britischen Markt sind, hinter sich lassen konnte: Das Magazin gibt uns 4 von 5 möglichen Punkten und bezeichnet das Terra als „Gravel-Meister, der auch auf der Straße überzeugt“.

Sternregen für Orca und Avant

Aber nicht nur unsere neuesten Modelle haben in den letzten Wochen gute Kritiken erhalten. Auch das Racing-Bike Orca und das Endurance-Bike Avant haben von bedeutenden Medien auf beiden Seiten des Ozeans exzellente Noten bekommen:

Bike Radar, eins der prestigereichsten Magazine auf der ganzen Welt, wenn es um Fahrradtests geht, hat unser Orca M20 Pro MyO getestet: Senior Technical Editor Warren Rossiter verleiht 4,5 von 5 möglichen Sternen und beschreibt es als „schnell, leicht und als einen außergewöhnlichen Kletterer“.

Der technische Redakteur von Bike Radar wiederum, Robin Wilmott, hat das Orca M11i LTD getestet (4 von 5 möglichen Sternen) und verweist auf die Leichtigkeit, Präzision und Sanftheit bei der Fahrt. Im August hatte Wilmott bereits das Vergnügen, dieses Modell für Pro Cycling zu testen, und urteilte: „Das neue Orca hat sich zu einem Straßen-Gelände-neutralem Allrounder entwickelt, das jeden zufriedenstellt, der ein tolles Rennrad sucht.“ Der komplette Testbericht ist hier zu finden.

Das gleiche Modell wurde auch vom US-Magazin Bicycling getestet, und schon der Titel des Berichts verweist darauf, welche Erfahrung die Testerin Elspeth Huyett auf dem Orca gemacht hat: „Es könnte dein neuer Glücksbringer werden.“  „Es fühlt sich an, als ob es über die Straße schwebt. An einem Regentag mit vielen 180º-Kurven hat sich das tolle Handling bezahlt gemacht. Das Orca reagiert auf jedes Signal, ohne unruhig zu werden, und erlaubt mir, die Richtung im letzten Moment zu ändern, ohne böse Folgen zu haben,“ fügt sie hinzu.

Das Lob für unser Rennrad reißt auch beim britischen Magazin Cyclist nicht ab. Matthew Page unterstreicht den Ruf von Orbea als Fahrrad-Produzent, die Räder bauen welche gut im Klettern sind, und urteilt über das Orca: „ein wunderbar schnelles und beeindruckend flinkes Rad mit einem Hang zum Klettern“ und vergibt zudem 4,5 von 5 Punkten!

Die gleiche Punktzahl, erneut von Bike Radar, erhält auch unser Langstreckenmodell Avant, das im Verlauf von 2017 schon mehrere Empfehlungen erhalten hatte. Warren Rossiter hebt hervor: „Das Avant fühlt sich unheimlich gut an, ein Rad für lange, herausfordernde Strecken.“

Rallon, Rad des Monats

Besonders freuen wir uns über die guten Reaktionen, die unser neues Modell Rallon in der Fachpresse bewirkt hat: „beeindruckende Maschine“, „für den Wettkampf auf höchstem Niveau“, „einfach geil“. Daher möchten wir mit dir einen ganz besonderen Link teilen, der zusammenfasst, was die anspruchsvollsten Tester der besten MTB-Magazine weltweit (Enduro Tribe, Singletrack, Solobici etc.) zu sagen hatten, nachdem sie die fünfte Generation unseres Enduro-Bikes getestet haben.

Das Rallon stand in diesem Monat auch als offizielles Rad des Trans-Nomad im Mittelpunkt, einem der anspruchsvollsten Enduro-Etappenrennen auf der Welt, bei dem wir Premium-Sponsor waren.

Die Veranstaltung hat die besondere Aufmerksamkeit von einer der Websites erregt, die für alle MTB-Fans ein unumgängliches Muss ist: Pinkbike hat diesen tollen Bericht über das Rennen veröffentlicht.

Begeisterung für das Orca Aero

Nach euren positiven Reaktionen auf den Sonderlink zum Rallon bieten wir euch nur eine Woche später das gleiche zum Orca Aero: Mit diesem Link möchten wir mit euch die Reaktionen teilen, die unser aerodynamischstes Rad aller Zeiten in der weltweiten Presse hervorgerufen hat, seitdem wir es auf der Tour de Francia vorgestellt haben. Über diesen Link findest du alles, was Medien wie Velonews aus den USA („eins der aerodynamischsten und am leichtesten zu lenkenden Räder, die ich dieses Jahr getestet habe“) oder Cycling Tips aus Australien („Die Lenkung des Rades ist hoch reaktionsfreudig und unmittelbar“) geschrieben haben.

Wir ihr seht, starten wir mit hoher Motivation in das letzte Quartal des Jahres. Vielen Dank euch allen!

Aber da wir wissen, dass der Fahrradfan nicht nur von guten Kritiken allein lebt, möchten wir diese Übersicht mit einem Video abschließen, in dem unsere Freunde von Global Cycling Network uns helfen, die Unterschiede zwischen Gravel-, Aero- und Leichtgewicht-Bikes aufzuklären.

Bis nächsten Monat!

Etiketten

Ähnliche Posts

Vor 7 years

Big Style

Ever-changing. Ever faster. We’ve come a long way from the robust, ongoing stability we promised ourselves back in 2000. Now the context is quite different.

Vor 2 years

DESIGN YOUR RIDE

Heute möchten wir dir zeigen, wie vier verschiedene Personen den Sport und das Sporttreiben verstehen

Vor 3 years

Design your ride

MyO = MyOrbea. We share the same passion, we ride the same roads, the same paths, the same trails… but at the same time, we’re unique. We have different styles, preferences and needs. To adapt this to each person and design your own ride and bike, the

Esta web utiliza cookies propias y de terceros para su correcto funcionamiento y para fines analíticos. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos.
Privacidad