Das neue Orbea eMX24: Kids elevated

Das Radfahren ist deine Leidenschaft, deine Passion. Du liebst die einsamen Wege, dieses Gefühl durch die Natur zu fahren und die Welt so zu entdecken, wie du sie nur auf dem Mountainbike entdecken kannst. Aber wie wäre es, dieses Erlebnis mit deinen Kindern zu teilen?

Wir hätten da etwas für dich: unser erstes E-Bike für Kinder.

mehr Infos

___

Grenzenloser Spaß

Radsportlich aktive Eltern haben es nicht immer leicht. Einerseits möchten sie möglichst viel Zeit auf dem Bike genießen, andererseits sollen natürlich auch die wertvollen Momente mit der Familie nicht zu kurz kommen.

Da liegt die Lösung nah: einfach beide Elemente kombinieren. Doch viele Eltern wissen, dass Fahrradtouren mit der Familie auch Probleme mit sich bringen. Schließlich wollen die Kinder zwar Spaß haben, sich austoben und Abenteuer unter freiem Himmel erleben. Doch bei steilen Anstiegen oder stundenlangem Pedalieren hört der Spaß meist schnell auf.

Doch jetzt werden aus solchen Ausflügen Momente, an die sich die Kinder lange und vor allem gerne erinnern: dank der Unterstützung des passenden E-Bikes. Denn das gleicht mit seinem Motor die körperlichen Nachteile zwischen Kindern und Erwachsenen aus. Schon sind selbst anspruchsvolles Terrain und steile Anstiege kein Problem mehr und alle können die gemeinsame Radtour in vollen Zügen genießen.

Mit genau diesen Vorzügen ist dieses Bike vielleicht der beste Weg, um bei den Kindern die Begeisterung für das Fahrrad zu wecken. Vielleicht entdecken sie so ihre Liebe zu dem Radsport, oder sie begreifen das Fahrrad als ersten Schritt zu einer aktiven und gesunden Lebensweise.

Dank des “Enough Energy”-Ansatzes unterstützt das E-Bike die Kinder dabei immer genau so, wie sie es brauchen: nicht zu schwach, aber eben auch nicht zu stark. Denn auch ein zu kraftvoller Motor kann die Kinder überfordern – und ein bisschen eigenen Einsatz dürfen die Kleinen schließlich auch zeigen.

Komplett auf Kinder zugeschnitten

Kinder brauchen nicht einfach irgendein Fahrrad. Sie brauchen ein Fahrrad, das für sie gedacht und gemacht wurde. Zu große und vor allem zu schwere Räder indes stellen sie vor Probleme. Daher kommt unser Antrieb, eines der leichtesten Kinder-E-Bikes auf dem Markt zu entwickeln: nur 15,5 kg schwer.

Auch die mechanischen und elektronischen Komponenten sind speziell auf die Kinder zugeschnitten, damit sie sicher und problemlos unterwegs sind. So sind etwa die Bremsgriffe problemlos für kleine Hände zu greifen. Und die intuitive Bedieneinheit iWoc TRIO erlaubt die spielend einfache Kontrolle der Unterstützungsstufen sowie des Ladestandes des Akkus.

Selbstverständlich ist auch der Motor komplett auf den Einsatz im E-Bike für Kinder ausgerichtet. So schiebt er den Nachwuchs nicht nur immer mit der passenden Kraft an, sondern unterstützt auch besonders sanft und ausgeglichen. Mit der passenden App lässt sich die Motorunterstützung sogar individuell feinjustieren. Ganz wichtig ist auch, dass der kleine Heckmotor selbst in ausgeschaltetem Modus kaum auffällt. Denn anders als bei vielen Mittelmotoren muss der Fahrer hier nicht gegen einen eigenen Motorwiderstand antreten.

Apropos kaum auffallen: auch äußerlich ist das eMX24 kaum als E-Bike zu erkennen. Der perfekten Integration des im Rahmen versteckten Akkus und des Motors in der Hinterradnabe sei Dank. So sieht das eMX24 nicht nur aus wie ein ganz normales Fahrrad, es fährt sich auch so. Nur eben wie ein Fahrrad, das besonders viel Spaß macht und große Abenteuer erleben will.

Deine Kinder wollen dir in allem nacheifern. Sie wollen sein wie du, sie wollen dahin, wo du hin willst – und manchmal sogar schon ein Stückchen weiter. Wie sie das schaffen? Mit dem neuen Orbea eMX24.

mehr Infos

Etiketten

Ähnliche Posts

Vor 2 years

BEI SEINEM MEDIA-LAUNCH ÜBERZEUGT DAS OCCAM 2020 DIE PRESSE AUS ALLER WELT

Zwei Tage in den Pyrenäen. Zwei Tage, die Sportler und ihre Bikes an die Grenzen bringen. Das war die Idee, mit der wir Radsportjournalisten…

Vor 2 years

2020 Rallon dämpfer update

Wir haben das Feedback unserer Fahrer genutzt, um das Rallon gemeinsam mit unserem EWS-Team um Thomas Lapeyrie behutsam und gezielt weiterzuentwickeln.

Vor 3 years

Zeit fürs Kurzarmtrikot

Wenn die Temperaturen steigen und die Tage länger werden, wollen wir uns immer öfter aufs Rad schwingen und immer längere Touren machen.

Esta web utiliza cookies propias y de terceros para su correcto funcionamiento y para fines analíticos. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos.
Privacidad