Orca und Rallon lassen zum Jahresende 2017 die Korken knallen!

2017 ist für Orbea ein beeindruckendes Jahr gewesen: Euer Vertrauen in unsere Räder hat uns weiter wachsen lassen und macht uns für 2018 noch optimistischer. Und darüber hinaus schließen wir das Jahr mit hervorragenden Kritiken für einige der Stars unter unseren Modellen ab: Orca, Rallon und Gain.

So bietet uns beispielsweise das renommierte US-Magazin Velonews auf seiner Website eine der lobendsten Kritiken für unser Modell Orca mit Scheibenbremsen: „Wenn Velonews einen Preis für ‚Klasse unterhalb des Radars’ vergeben würde, dann würde dieser garantiert an das Orca M10i Team Disc von Orbea gehen.“ Der Autor des Artikels, Dan Cavallari, beschreibt das Orca als „prinzipiell ein Allround-Rennrad, das jedoch einige der in dieser bekanntermaßen unstabilen Kategorie üblichen Fallstricke vermeidet. (…) Es bietet eine ausgeglichene Mischung aus geringem Gewicht, Steifigkeit und außerordentlichem Handling, und das alles in einem attraktiven Paket mit klassischen Linien und viel moderner Technologie .“Der Artikel endet mit einem schlagkräftigen Urteil: „Wir können dies Rad ohne zu zögern zu einem der besten des Jahres zählen.“

Rallon in der „Bibel“ von Bike USA

Bike USA hat zum neunten Mal in Folge seine „Bibel der Fahrradtests“ veröffentlicht: Alle Testfahrer verbringen zwei Wochen auf den beeindruckenden XXX-Pisten der „Oberen Halbinsel” von Michigan, um die besten Trail- und All-Mountain-Bikes der renommiertesten Marken auszuprobieren.

Das Rallon hat dabei einen besonderen Platz erobert. Auf dem Video von Bike USAs YouTube-Kanal kannst du die Eindrücke von unserem Enduro-Modell sehen:

Darin wird das Rallon als „eine Enduro-Maschine, die sich auf der heimischen Piste wie zu Hause fühlt.” Beschrieben. “Es ist flink und verspielt bei für ein so großes Rad relativ niedrigen Geschwindigkeiten, aber erklimmt Steigungen mit Leichtigkeit. Das Rallon ist einfach überall großartig, nicht nur wenn die Pisten ‚vertikal’ sind.“. Noch mehr Lob erntet unser Enduro-Bike in der Online-Ausgabe des Magazins.

Das Rallon hat den Bike-Journalisten Mike Ferrentino so sehr beeindruckt, dass er es für den Abschnitt „Final Say“ ausgewählt hat, in dem die Tester unter allen Rädern, die sie gesehen haben, ein einziges auswählen müssen.

Gain: „eine echte Revolution“

Das Gain hat bereits bei seiner internationalen Präsentation Journalisten weltweit begeistert und im Dezember hat das deutsche Magazin Gran Fondo die Gelegenheit genutzt, es genau auf die Probe zu stellen: „Das Orbea Gain ist eine echte Rennrad-Revolution,“ urteilt Robin Schmitt und fügt hinzu: „Die schöne und clevere Integration begeistert, das Handling ist trotz ungleicher Gewichtsverteilung gut und der Preis erschwinglich.“

Andererseits wurde das Katu, unser vielseitigstes E-Bike, von Jack Luke, Tester von Bike Radar, zu einem der fünf besten Artikel des Jahres gekürt.

Orbea und Vital Concept: ein vielversprechendes Projekt

Unsere Zusammenarbeit mit dem Team unter der Leitung von Bryan Coquard hat in vielen Veröffentlichungen weltweites Interesse erregt. Die Ankündigung unseres gemeinsamen Projekts mit dem Vital Concept Cycling Club wurde in Magazinen wie Endurance Business, Cicloweb und Peloton behandelt, wobei letzteres darüber hinaus ein Interview mit Bryan Coquard veröffentlicht hat, in dem er seinen Erwartungen für diese vielversprechende Saison Ausdruck gibt

Tschüs bis nächsten Monat!

Etiketten

Ähnliche Posts

Vor 2 years

OMX – DIE KRÖNUNG DES CARBONBAUS

Ohne Pause suchen wir nach Verbesserungen im Carbonbau. Die Art und Weise, wie heute ein Carbonrahmen entsteht, hat kaum noch etwas damit zu tun, wie es vor wenigen Jahren war. Deshalb ist es an der Zeit, ganz anderes über Carbon zu sprechen. Mit der Einführung von OMX bieten wir Radsportlern aus allen Bereichen unsere leichtesten […]

Vor 2 years

Orbea Demo, spüre, was du dir entgehen lässt

Die Händler von Orbea setzten auf Events, bei denen jeder sein Fahrrad vor dem Kauf testen kann

Vor 3 years

DESIGN YOUR RIDE

Heute möchten wir dir zeigen, wie vier verschiedene Personen den Sport und das Sporttreiben verstehen

Esta web utiliza cookies propias y de terceros para su correcto funcionamiento y para fines analíticos. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos.
Privacidad